all-in99 Vorsorgewohnungen in Perg | Mehr als eine Erfolgsbilanz

LINZ / OBERÖSTERREICH. Nachdem innerhalb weniger Monate 21 all-in99 Vorsorgewohnungen im Bauteil I verkauft waren, erfolgte im Juni 2020 der Spatenstich in Perg. Im Herbst veranlasste die starke Nachfrage nach leistbarem, nachhaltigem Wohnraum den Projektentwickler wert.bau zusammen mit der Stadtgemeinde einen weiteren Bauteil II mit 17 Wohnungen zu realisieren. Für den Verkauf an Anleger zeichnete sich auch dieses Mal die ÖKO-Wohnbau verantwortlich. Erfolgsbilanz: Alle 17 Wohnungen im Bauteil II sind bereits vor Spatenstich 100 % platziert. Und alle 21 Wohnungen im Bauteil I noch vor Fertigstellung zu 100 % vermietet.

Angebot & Nachfrage: Leistbarer Wohnraum

Das innovative all-in99 Konzept basiert auf drei Erfolgsbausteinen – Baurecht, Massivholzbauweise und Systemplanung. Zusammen ermöglichen diese, dass all-in99 Wohnungen in der Herstellung bis zu 20 % unter dem üblichen Preisniveau vergleichbarer Neubauten  liegen.

Bevor der Bauteil II geplant wurde, fand eine detaillierte Prüfung der Nachfrage nach zusätzlichem Wohnraum in der Bezirkshauptstadt im unteren Mühlviertel statt. Perg verzeichnet ein starkes Bevölkerungswachstum, das einem begrenzten Angebot an günstigen Wohnungen gegenübersteht. Dadurch lässt sich eine entsprechende Vermietungssicherheit über Jahre ableiten. Davon profitieren die Anleger – zusätzlich zu den niedrigen Anschaffungskosten.

Investoren können in Perg eine attraktive Top-Rendite von 4,2 % vor Nebenkosten (Barzeichner) erwirtschaften. Damit eignen sich all-in99 Vorsorgewohnungen sehr gut zur Altersvorsorge und sind werthaltige Einnahmen für Generationen. (Wolfgang P. Stabauer. Geschäftsführer der ÖKO-Wohnbau)

Zukunft: Nachhaltiger Wohnraum

Neben der Lage und Infrastruktur spielen zunehmend auch „softe“ Faktoren für Anleger eine Rolle bei einem Immobilien-Investment. Das Bauen mit Holz liegt hier mit seiner Nachhaltigkeit voll im Trend. Zusätzlich zu entsprechenden Renditen punktet hier das all-in99 Konzept, indem es große Mengen des Treibhausgases CO2 langfristig bindet und einspart. Auch für Gemeinden bereits heute ein wichtiges Thema.

Mit dem zukunftsorientierten all-in99 Konzept schaffen wir für unsere Bürgerinnen und Bürger einen leistbaren Wohnraum in schöner Umgebung, mit toller Infrastruktur und machen damit Perg nachhaltig attraktiv und lebenswert  […] für junge Menschen, Singles, Paare sowie Senioren  […] leistbaren und modernen Wohnraum in Holzbauweise für alle Lebenslagen.“ (Labg. Bgm. Anton Froschauer)

Weiterer Grund zur Freude: 200. Investorin

Das all-in99 Projekt in Perg schreibt noch eine weitere Erfolgsgeschichte. Mit dem Verkauf einer der 17 Wohnungen im Bauteil II feierte die wert.bau mit ihrem Generalvertrieb ÖKO-Wohnbau ihre 200. all-in99 Investorin: Frau Irene Meier.

Hier geht’s zum Video über die Erfolgsgeschichte Perg.

Wollen auch Sie Ihre Chance zum Vermögensaufbau nutzen? Gerne beraten wir Sie!