4030 Linz

    Bauherrenmodell: Denkstraße 34

    DIE LIEGENSCHAFT befindet sich im im südlichen Linzer Bezirk Kleinmünchen.

    4030 Linz

    Bauherrenmodell: Denkstraße 34

    DIE LIEGENSCHAFT befindet sich im südlichen Linzer Bezirk Kleinmünchen.

    Bauherrenmodell in der Denkstraße 34, 4030 Linz

    PROJEKTDETAILS

    Gesamtinvestitionsvolumen:
    ca. € 4.500.000,- (netto)
    Bauvorhaben:
    Revitalisierung und Ausbau
    Wohnungen:
    25 attraktive Wohnungen
    Wohnungsgrößen:
    1 bis 3 Zimmerwohnungen in den Größen 38 – 76 m²
    Kalkulierte Mieten pro m² für geförderte Flächen:
    aktuell ca. 6,70 € sowie 45,00 € pro Wohnung für Zusatzausstattung
    Highlights:
    Modern, barrierefrei, Gemeinschaftsraum und großzügiger Gemeinschaftsgarten, in wenigen Minuten sind Ärzte, Banken, Schulen sowie sämtliche Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs erreichbar, Straßenbahn- und Bushaltestellen fußläufig erreichbar
    Bauherrenmodell in der Denkstraße 34, 4030 Linz

    KONZEPT

    Das auf einer Grundfläche von 1.349 m² befindliche Bestandsgebäude samt Nebengebäude soll einer umfassenden Sanierung unterzogen und gemäß den gültigen Bebauungsbestimmungen umgebaut werden. Insgesamt sind in der Wohnanlage 25 attraktive, barrierefreie Wohneinheiten geplant, die sich mit ihren Wohnungsschnitten vor allem an die stark wachsenden Marktsegmente der Seniorinnen und Senioren sowie der Einpersonenhaushalte richten.

    LAGE

    Das unmittelbare Wohnumfeld mit dem belebten Platz an der Kreuzung Dauphinestraße bietet den Bewohnern eine optimale Infrastruktur: Ärzte, Banken und Schulen sowie sämtliche Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs sind fußläufig erreichbar.

    Bauherrenmodell in der Denkstraße 34, 4030 Linz

    PROJEKTDETAILS

    Gesamtinvestitionsvolumen:
    ca. € 4.500.000,- (netto)
    Bauvorhaben:
    Revitalisierung und Ausbau
    Wohnungen:
    25 attraktive Wohnungen
    Wohnungsgrößen:
    1 bis 3 Zimmerwohnungen in den Größen 38 – 76 m²
    Kalkulierte Mieten pro m² für geförderte Flächen:
    aktuell ca. 6,70 € sowie 45,00 € pro Wohnung für Zusatzausstattung
    Highlights:
    Modern, barrierefrei, Gemeinschaftsraum und großzügiger Gemeinschaftsgarten, in wenigen Minuten sind Ärzte, Banken, Schulen sowie sämtliche Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs erreichbar, Straßenbahn- und Bushaltestellen fußläufig erreichbar

    DIE LIEGENSCHAFT in der Denkstraße 34 befindet sich im südlichen Linzer Bezirk Kleinmünchen. Der öffentliche Verkehr ist in dieser Umgebung sehr gut ausgebaut, in Fußnähe befinden sich Bus- und Straßenbahnhaltestellen, von denen aus man in Kürze die Innenstadt erreicht.

    Optimale Lage für Seniorengerechtes Wohnen

    Das unmittelbare Wohnumfeld mit dem belebten Platz an der Kreuzung Dauphinestraße bietet den Bewohnern eine optimale Infrastruktur: Ärzte, Banken und Schulen sowie sämtliche Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs sind fußläufig erreichbar.

    VORTEILE FÜR INVESTOREN

    25%

    Eigenkapitaleinsatz

    9%

    Rendite ab Entschuldung

    € 5.968,00

    p.a. Wertgesichertes Zusatzeinkommen*

    *Berechnung für Miteigentumsanteil von 4 %

    Revitalisierung und Ausbau – es entstehen 25 attraktive Wohnungen

    Geringer Eigenkapitaleinsatz – nur 25% der Gesamtinvestitionskosten aufgeteilt auf drei Tranchen

    Wohnhaussanierungsdarlehen mit nicht rückzahlbaren Annuitätenzuschüssen über 15 Jahre (für Wohnraum und Lifteinbau)

    Beschleunigte Abschreibung auf 15 Jahre – 1/15 AfA

    Berechtigung zum Vorsteuerabzug durch Unternehmereigenschaft

    Maximale Sicherheit durch Grundbuchseintragung

    Risikominimierung durch gemeinsame Vermietung (Mietenpool)

    Beliebter Standort sichert die Nachfrage nach seniorengerechtem Wohnen

    Professionelles Immobilienmanagement durch die Silver Living Gruppe

    VORTEILE FÜR INVESTOREN

    25%

    Eigenkapitaleinsatz

    9%

    Rendite ab Entschuldung

    € 5.968,00

    p.a. Wertgesichertes Zusatzeinkommen*

    *Berechnung für Mieteigentumsanteil von 4 %

    In der komplett sanierten und ausgebauten Bausubstanz entstehen insgesamt 25 attraktive Wohnungen

    Geringer Eigenkapitaleinsatz – nur 25% der Gesamtinvestitionskosten aufgeteilt auf drei Tranchen

    Wohnhaussanierungsdarlehen mit nicht rückzahlbaren Annuitätenzuschüssen über 15 Jahre (für Wohnraum und Lifteinbau)

    Beschleunigte Abschreibung auf 15 Jahre – 1/15 AfA

    Berechtigung zum Vorsteuerabzug durch Unternehmereigenschaft

    Maximale Sicherheit durch Grundbuchseintragung

    Risikominimierung durch gemeinsame Vermietung (Mietenpool)

    Beliebter Standort sichert die Nachfrage nach seniorengerechtem Wohnen

    Professionelles Immobilienmanagement durch die Silver Living Gruppe

    ALTBESTAND

    IHRE ANSPRECHSPARTNER

    KR Mag. Wolfgang P. Stabauer

    +43 732 944 999

    +43 699 13 14 13 15

    service@oeko-wohnbau.at

    Roland Rumpf

    +43 664 38 15 452

    r.rumpf@oeko-wohnbau.at

    Jürgen Grinschgl

    +43 664 38 15 462

    j.grinschgl@oeko-wohnbau.at