Bauherrnmodell Lazarettgasse 37 und 37a, 8020 Graz

DIE LIEGENSCHAFT in der Lazarettgasse 37 und 37a befindet sich im Bezirk Gries in guter Grazer Wohnlage, sehr zentral und nahe der Inneren Stadt. Städtebaulich ist die Wohngegend rund um die Lazarettgasse besonders attraktiv. Dort wo sich die Triesterstraße mit der Kärntnerstraße kreuzt soll ein verdichtetes neues Stadtzentrum entstehen.

Optimale Lage für Wohnen am Puls

Das unmittelbare Wohnumfeld bietet Bewohnern eine perfekte Infrastruktur: In wenigen Minuten sind mehrere Ärzte, Banken, Apotheken, Kindergärten, Schulen sowie sämtliche Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs erreichbar. Der öffentliche Verkehr ist in dieser Umgebung sehr gut ausgebaut, fußläufig befinden sich mehrere Bus- und Straßenbahnhaltestellen, von denen aus man in Kürze die Innenstadt erreicht.

Projektdetails

Projektplan:Sanierung und Ausbau des Altgebäudes
Bauvorhaben: 22 kompakte Wohneinheiten
Wohnungsgrößen37 m² - 77 m² (Basis Bebauungsstudie)
Ertragsbewertete Nutzfläche: ca. 1.151 m² (Basis Bebauungsstudie)
Kalkulierte Mieten pro m² für geförderte Flächen aktuell ca. 3,78 € (zuzüglich 0,50 € Erhaltungs- und Verbesse-
rungsbeitrag) sowie 50,00 € pro Einheit für
eine zusätzliche Wohnungsausstattung
Highlights:Zentrale Lage, begrünter Innenhof, Fahrradabstellplätze, Abstellräume im Keller, sehr gute Verkerhsanbindung
Gesamtinvestitionsvolumen:€ 4.430.000,- (netto)
Altbestand

Vorteile für Investoren:

In der komplett sanierten und ausgebauten Bausubstanz entstehen insgesamt 22 Wohneinheiten

Geringer Eigenkapitaleinsatz – nur 23% der Gesamtinvestitionskosten aufgeteilt auf drei Tranchen

Interessante Förderung vom Land Steiermark auf 15 Jahre (nicht rückzahlbare Annuitätenzuschüsse)

Beschleunigte Abschreibung auf 15 Jahre – 1/15 AfA

Berechtigung zum Vorsteuerabzug durch Unternehmereigenschaft

Maximale Sicherheit durch Grundbuchseintragung

Risikominimierung durch gemeinsame Vermietung (Mietenpool)

Nachhaltige Vermietung durch demografische Entwicklung

Professionelles Immobilienmanagement durch die Silver Living Gruppe