Publikumsmodell im Neubau - 1230 Wien, Korbgasse 21

Das attraktive Wiener Gründerzeitgebäude
mit guter Verkehrsanbindung und Infrastruktur.

Die Projektgesellschaft wird die Liegenschaft im 2. Quartal 2018 ankaufen. Die sich darauf befindlichen Gebäude werden abgerissen und ein Neubau mit einem Erdgeschoss, vier weiteren Obergeschossen und einem Dachgeschoss errichtet. Die zukünftigen Bewohner können sich über großzügige Freiflächen (Terrassen, Balkone, Gärten) freuen. Das Raumkonzept der Wohnungen verspricht mit dem dazugehörigen hochwertigen Ausstattungsstandard für modernste Wohnqualität. Für Anleger ergibt sich hier die Möglichkeit für lukrative, äußerst konkurrenzfähige Mietrenditen.

Die Lage

Das Grundstück im 23. Bezirk besticht durch die hervorragende Verkehrsanbindung und Infrastruktur. Im Süden Wiens ist die Wohnqualität hoch, zugleich aber der Weg ins Zentrum nicht weit: In unmittelbarer Umgebung zum Grundstück liegt der Bahnhof Wien Liesing, welcher die Anwohner in wenigen Minuten in die Wiener Innenstadt bringt. Die Innenstadt ist mit dem Auto in etwa 30 Minuten erreichbar, Einkaufsmöglichkeiten sowie Apotheken und Ärzte finden sich ebenfalls in direkter Umgebung.