Wie kostengünstig, umweltfreundlich und modern wohnen wirklich möglich ist

1024 387 Mario Deuschl

Hartberg, 28. November 2017 – Die Öko Wohnbau GmbH und wert.bau Errichtungs GmbH setzen ihr Konzept für leistbares Wohnen nun auch in Hartberg/Steiermark fort, wo ab sofort 24 neue Eigentumswohnungen entstehen. Errichtet wird ein voll ökologischer und nachhaltiger Holzmassivbau mit modernen Kleinwohnungen. Leistbare Preise werden vor allem auf Grund des all-in99 Konzeptes gewährleistet. Direkter Ansprechpartner vor Ort ist Immobilienfachberater Gerhard Samer von Raiffeisen Immobilien.

Maximale Ausstattung und Komfort zu einem leistbaren Preis
Die Grundfläche der Eigentumswohnungen beträgt 3.511m2, die Wohnungsgrößen betragen 50 und 60m2. Die Küche ist inkl. Elektrogeräte komplett ausgestattet. Bad/WC sind eingerichtet, der Vorraum beinhaltet einen Abstellschrank und eine Garderobe. Wichtig für die Errichter war zudem eine barrierearme bzw. leicht anpassbare Raumplanung und programmierbare Thermostate für sparsames Heizen. Selbstverständlich sind auch eine SAT-Anlage, 24 Freistellplätze inkl. Abstellräume sowie 12 Freistellplätze für Besucher vorhanden. Mittels intelligentem Einparksystem werden jetzt all-in99 PKW-Stellplätze sogar noch optimiert. Und so funktioniert es: Ein Auto parkt rückwärts und eine Auto vorwärts, sodass jeweils die Fahrer- und Beifahrerseiten zueinander stehen. Die dadurch fahrerseitig entstehende Komfortzone ermöglicht es nun den Fahrzeuglenker die Autotür ganz zu öffnen, ohne dabei das benachbarte Fahrzeug zu beschädigen. Die Einparkrichtung wird mit Pfeilmarkierungen (weiß für vorwärts und gelb für rückwärts) vorgegeben.

Vom Sonnenstrom profitieren
Zukünftig profitieren auch die all-in99 Dächer vom günstigen Sonnenstrom – ohne Investitionskosten für die Eigentümer! Die geplanten Photovoltaik Anlagen werden von Experten österreichischer Firmen entwickelt, errichtet und betrieben. Die Mieter profitieren über ein Contracting-Modell von günstigeren Stromkosten. Die Planung, Errichtung, Investition und Montage sind Sache des Betreibers. Für den Wohnungseigentümer entstehen daraus weder Kosten noch Verpflichtungen. Das Full-Service-Conracting Paket des Betreibers beinhaltet auch die laufende Anlagenwartung und –überwachung. Darüber hinaus sind die Anlagen gegen Sturm- und Hagelschäden sowie gegen Diebstahl, Vandalismus und technische Defekte versichert.

Das Hartbergland verspricht Vielfalt
„Die Stadtgemeinde Hartberg, als Zentrum der Region Oststeiermark, will den Wirtschafts- und Lebensraum in Hartberg mittel- und langfristig im Sinne der Bevölkerung der Region absichern und weiterentwickeln. Mit dem Projekt all-in99 wird genau dies in Hartberg ermöglicht; leistbarer und moderner Wohnraum in Holzbauweise, für alle Lebenslagen“, erklärt Ing. Marcus Martschitsch, Bürgermeister Stadtgemeinde Hartberg. „Mich als Bürgermeister der Stadtgemeinde Hartberg freut es sehr, dass mit der Realisierung des Projekts all-in99 eine weitere positive Entwicklung für die Stadt Hartberg und die Region erfolgt.“

Hartberg hat Lebensqualität
Hartberg selbst hat seinen zukünftigen Einwohnern bereits jetzt schon einges zu bieten. Hier können Sie wandern und Rad fahren in tiefen Wäldern oder auf sanften Hügeln samt Fernsicht. Oder Sie lassen sich von den vielfach prämierten Weinen in den Gaststätten und Buschenschenken verwöhnen. Außerdem gibt es zahlreiche faszinierende Schauplätze wie den Ökopark mit Wasserspielplatz, den Altstadtmarkt, das Sommerkino, den belebten Hauptplatz, den Rochusplatz oder die Ringwarte.